Consolving.de Webmail

Sehr geehrte Kunden,

viele wissen nicht, dass unsere Mailserver auch über eine Webmail-Oberfläche verfügbar sind.

Unter https://consolving.de/mail können Sie online auf Ihre E-Mails zugreifen. Sie können beim Einloggen den Mailserver auswählen; verwenden Sie hier bitte “concordia”.

Wir werden die Oberfläche in der nächsten Zeit an das Design von Consolving.de anpassen.

Mit besten Grüßen,

Das Team von consolving.de

consolving auf der Cebit

Heute, also am 5. März werden wir auf der cebit in Hannover zu finden sein. Einen eigenen Stand haben wir nicht, aber wer uns treffen möchte, kann gerne eine mail an info@consolving.de schicken.

Umstieg auf WordPress

Sicherlich ist dem einen oder anderen das (mal wieder ;)) neue Layout schon aufgefallen, darum hier die Erklärung dazu: Seit soeben verwenden wir WordPress auch zur Verwaltung unserer Haupt-Seiten. Das Blog, das bisher nur über HTTPS über https://consolving.de/blog erreichbar war, ist nun auch unverschlüsselt unter http://consolving.de zu finden.

Der für uns hoffentlich sehr positive Nebeneffekt ist, dass sie als Besucher die direkte Möglichkeit haben, hier unverbindlich und direkt Ihre Rückmeldungen in Form von Kommentaren dazulassen. Ihre Fragen beantworten wir hier gerne!

DNS-Serverprobleme

Als hätte der Ausfall unseres eigenen Webservers nicht schon für genug Aufregung gesorgt, so konnten alle bei uns gehosteten Seiten den ganzen gestrigen Tag über wegen Problemen bei der Namensauflösung (DNS) nur sporadisch erreicht werden. Unser ISP schrieb dazu Folgendes:

Die Ursache ist, dass die zwei wichtigsten DNS die in München massiv angegriffen werden (mal wieder). Das eingespielte Regelwerk zur Abwehr sollte binnen der nächsten 1 – 2 Stunden volle Wirkung zeigen.

Zukünftig werden wir um solchen Fällen vorzubeugen in Hannover noch zwei weitere DNS-Cluster aufbauen um so eine entsprechende Redundanz zu schaffen.

Mittlerweile sollte alles wieder wie erwartet laufen, bei Fragen oder Problemen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

Stromausfall in Ratingen

Am 5. Januar 2010 wurde Ratingen von einem dreiviertelstündigen Stromausfall heimgesucht, der leider auch unseren Server Concordia mit ausgeknipst hat.
Nachdem wieder Spannung am Netz anliegt, sind wir dabei, die Dienste wiederherzustellen. Allerdings ist noch nicht abzusehen, wieviel Zeit dies in Anspruch nehmen wird.

Betroffen vom Ausfall sind einige Kundenwebseiten und der IMAP-Server. Daten sind beim Ausfall nicht verloren gegangen, nicht angenommene Mails werden später zugestellt werden.

UPDATE [19:15]: Der Server selbst erfordert umfangreichere Wartungsarbeiten, daher transferieren wir nun alle Kundendaten auf ein Zweitsystem, was voraussichtlich bis 21 Uhr dauern wird. Bis die einzelnen Webseiten wieder erreichbar sind, kann es jedoch länger dauern (je nach dem wie lange die verschiedenen DNS-Server im Netz noch die alte IP-Adresse zwischengespeichert halten).

UPDATE [22:30]: Leider ist die Backup-Leitung sehr langsam, darum sind die Daten noch immer nicht vollständig übertragen. Wir werden morgen früh weiter arbeiten und Concordia wieder auf die Beine kriegen.

UPDATE [10.00]: Wir arbeiten noch an der Behebung eines Problems beim automatischen Hochfahren des Servers nach einem Stromausfall.

UPDATE [10:30]: Concordia lebt wieder. Das Bootproblem bestand in einer alten RAID-Konfiguration, die mit dem aktuellen Kernel nicht mehr zusammenspielen wollte (das System lief >365 Tage, dazwischen lagen rund ein halbes Duzend neue Kernel-Versionen). Beim nächsten Stromausfall wird das System beim Hochfahren also nicht mehr hängen bleiben (zumindest nicht aus diesem Grund).

Bis alle Dienste unter den Kunden-Domains wieder erreichbar sind, kann es bis zu einer Stunde dauern (siehe DNS-Hinweis oben).

Wir möchten uns für diesen Zwischenfall entschuldigen!

26C3 Tag1 11h

Wir haben nun unseren Platz auf dem diesjährigen CCC gefunden. Der erste Eindruck? Es ist gefühlsmäßig nicht mehr so übervoll wie beim letzten Jahr. Im kompletten unteren Bereich, in dem auch das Catering zu finden ist, sind nur noch Ausruhmöglichkeiten und eben das Essen zu finden.

Wir haben diese Mal vorgesorgt und sind mit nem Switch und mehreren Metern Netzwerkkabel vom WLAN unabhängig. Wenn uns wer finden möcht, so findet er uns im ersten Stock, direkt am runden Treppenaufgang im BCC.

Achja… angeblich waren gegen 11h heute morgen alle 4-Tages-Tickets ausverkauft. Den Nachrichten in Twitter nach, scheint dies auch tatsächlich der Fall zu sein.

Consolving.de wünscht allen Freunden ein frohes Fest!

Liebe Freunde und Kunden,

das Jahr 2009 neigt sich dem Ende zu. Es war durchaus ein ereignisreiches Jahr. Viele Bereiche des digitalen Lebens waren Thema in Politik und Presse. Zahlreiche Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen führten dazu, dass tauschende an Kundendaten frei zugänglich waren. Hierbei wurde wieder einmal deutlich, wie groß mittlerweile der Unterschied ist zwischen den Menschen, die ein Bewusstsein entwickelt haben, was Ihre eigenen Daten im Internet betrifft und denen, die das Internet immer noch mit einem der zahlreichen analogen Medien zu vergleichen versuchen.

Auch das neue Jahr trägt schon zahlreiche neue Herausforderungen in sich. Der Weg einiger Verlagshäuser, ihre Onlineinhalte nunmehr nur noch kostenpflichtig zeigt abermals, wie sehr einige Firmen daran festhalten wollen, bisherige Strategie dem Netz aufzuzwängen. Auch die Pläne unserer Regierung ein Strecken orientiertes KFZ-Steuersystem zu etablieren (wie es momentan bei unseren niederländischen Nachbarn in Erprobung ist) birgt Grund zur Sorge.

Dennoch wird das neue Jahr sicherlich neue Chancen und Möglichkeiten eröffnen. Wir möchten uns bei allen Freunden und Bekannten für die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken und stehen natürlich auch im nächsten Jahr mit Rat und Tat hilfreich zur Seite.

Wie im letzten Jahr auch, wird das Team von consolving.de am 26C3 in Berlin teilnehmen. Wir werden versuchen, auch in der Zukunft mit maßgeschneiderten Lösungen unseren Kunden die bestmöglichen Produkte zu bieten.

Wir wünschen frohe Festtage im Kreise der Familie und einen guten Rutsch ins Jahr 2010!

Willem und Philipp

Wartungsarbeiten und unvorhergesehene Downtime

Der gestrige Umzug der Serverumgebung cosima.consolving.de auf eine leistungsfähigere Hardware ist ohne Zwischenfälle von Statten gegangen. wie angekündigt waren nur Kundenkonten auf diesem Server in der Zeit zwischen 21 und 22 Uhr nicht erreichbar.

Allerdings trat heute auf dem Server concordia.consolving.de ein unvorhergesehenes Konfigurationsproblem auf, welches zu einer noch immer andauernden Unerreichbarkeit führte. Das Problem ist bereits eingegrenzt und wir arbeiten an der Umsetzung einer Lösung, allerdings kann es voraussichtlich bis 17:30 Uhr dauern, bis die Wartungsarbeiten in der Hinsicht abgeschlossen sein werden.

UPDATE [17:00]: Das Netzwerkproblem ist behoben und wird in Zukunft zumindest in dieser Form nicht wieder auftreten können.

Wir bitten Sie, diese ungeplante Downtime zu entschuldigen!

FTP-Zugang wird nächsten Sonntag deaktiviert

Wir von Consolving verfolgen ein paar Grundsätze, die wir bei anderen Hostern bitter vermisst haben. Einer davon ist security by default: Wir versuchen nicht, alles allen möglichst einfach zu machen, sondern setzen im Zweifelsfall auf Sicherheit. Das bedeutet unter Anderem, dass wir keine unverschlüsselten Dienste auf unseren Servern betreiben. Ein solcher Dienst war bis jetzt FTP. Wir propagierten zwar nie, dass unsere Kunden einen derartigen Zugang erhielten, aber dem war so.

Ab Sonntag, 27. September 2009 werden wir den Betrieb des unverschlüsselten FTP-Zugangs einstellen. Das bedeutet, dass nur noch die FTP-Variante über TLS (auch FTPS genannt) zur Verfügung steht.

Leider unterstützen längst nicht alle FTP-Clients FTPS, aber uns ist an dieser Stelle die Sicherheit Ihrer und unserer Daten und Benutzerkonten wichtiger. Als Plattformunabhängige FTPS-Lösung empfehlen wir Ihnen das Firefox/Iceweasel-Addon FireFTP. Es ist vollkommen kostenlos, läuft stabil und ist ein vollumfänglicher FTP(S)-Client, der das die SSH-Subsystem SFTP (nicht zu verwechseln mit FTPS! ;-)) kennt.

Natürlich können Sie sich jederzeit mit Fragen an uns wenden, wenn durch diese Umstellung in den nächsten Wochen Probleme auftreten. Wir hoffen, mit dieser Umstellung auch in Ihrem Sinne gehandelt zu haben.